Bitcoin Cash, Cosmos, VeChain Prijsanalyse: 07 november

Bitcoin handelde voor $15.550 en kwam dicht bij het prijsniveau van $16K voor een zeer korte tijd, terwijl veel munten die verliezen zagen onlangs op de grafieken stegen. Bitcoin Cash en Cosmos vertoonden een grote verscheidenheid en boekten sterke winsten omdat de altcoin-markt een positieve impuls kreeg van de kopers. VeChain steeg ook de weerstand in het verleden en signaleerde een mogelijke ommekeer in de lange termijn neerwaartse trend.

Bitcoin Cash [BCH]

Bitcoin Loophole cash vormde een bullish divergence (oranje) op de lokale bodem en zag vervolgens een schommeling. Deze pomp viel samen met de stijging van Ethereum van $385.

Dit suggereerde dat veel van de grote kapmunten nog steeds beïnvloed worden door sterke bewegingen van de grootste van de altcoins.

Bitcoin Cash werd geconfronteerd met $265 van weerstand naar steun, omdat de RSI op het punt stond om ‚overbought‘ te signaleren. BCH kon tot $275 stijgen voordat het geconfronteerd werd met een kleine pullback.

Kosmos [ATOM]

ATOM vertoonde ook een bullish divergentie tussen prijs en momentum (oranje), omdat de prijs een lager niveau vormde terwijl het bearish momentum volgens de MACD afnam.

Enkele belangrijke niveaus van retracement werden benadrukt met behulp van Fibonacci Retracement voor ATOM’s beweging naar boven naar $3.8 tot $6.26. ATOM was genesteld net boven het 50% retracement niveau op $5.

De MACD toonde een sterk stijgend momentum, en ATOM kon een kleine terugtrekking onder ogen zien van $5 tot $4,8, of verder klimmen naar $5,3 voordat ze getuige waren van een terugtrekking naar $5.

VeChain [VET]

Bitcoin Cash vormde een bullish divergence (oranje) op de lokale bodem en zag vervolgens een schommeling. Deze pomp viel samen met de stijging van Ethereum van $385.

Dit suggereerde dat veel van de grote kapmunten nog steeds beïnvloed worden door sterke bewegingen van de grootste van de altcoins.

Bitcoin Cash werd geconfronteerd met $265 van weerstand naar steun, omdat de RSI op het punt stond om ‚overbought‘ te signaleren. BCH kon tot $275 stijgen voordat het geconfronteerd werd met een kleine pullback.

Kosmos [ATOM]

ATOM vertoonde ook een bullish divergentie tussen prijs en momentum (oranje), omdat de prijs een lager niveau vormde terwijl het bearish momentum volgens de MACD afnam.

Enkele belangrijke niveaus van retracement werden benadrukt met behulp van Fibonacci Retracement voor ATOM’s beweging naar boven naar $3.8 tot $6.26. ATOM was genesteld net boven het 50% retracement niveau op $5.

De MACD toonde een sterk stijgend momentum, en ATOM kon een kleine terugtrekking onder ogen zien van $5 tot $4,8, of verder klimmen naar $5,3 voordat ze getuige waren van een terugtrekking naar $5.

VeChain [VET]

VeChain blies voorbij niveaus van weerstand bij $0.009 en $0.01. De Stochastische RSI toonde aan dat de crypto-asset sterk overgekocht was en kon worden ingesteld om een kleine druppel stoom af te blazen.

De 200 periode bewegend gemiddelde (paars) bewoog zich boven de 100 periode bewegend gemiddelde (roze), wat benadrukte dat VeChain aanzienlijke verliezen zag in de afgelopen weken.

De stijging van het beroepsonderwijs en de beroepsopleiding boven het voortschrijdend gemiddelde op langere termijn gaf echter aan dat een trendbreuk in het verschiet kon liggen. Het volgende niveau van weerstand ligt op 0,0124 dollar en 0,014 dollar.

Wie kaufe und verkaufe ich Bitcoin (BTC) auf Cash App

Cash App ist eine Anwendung für mobile Zahlungen, die sich im Besitz von Square Inc. befindet. Sie bietet eine einfache Möglichkeit, Geld sicher und schnell zu sparen, auszugeben, zu senden oder zu empfangen. Der mobile Geldservice wurde 2015 von Square als Square Cash auf den Markt gebracht und ermöglicht es Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, unter Verwendung eines eindeutigen Benutzernamens namens $cashtag Geld zu senden oder zu empfangen.

Wie man Bitcoin kauft und verkauft
Der $cashtag ist ein Name, den Benutzer einfach mit anderen Cash-App-Benutzern teilen können, um ihnen Gelder innerhalb desselben Landes zu senden. Die Zahlung erfolgt entweder von einer Cash-App zu einer anderen oder wird per E-Mail empfangen. Der Empfänger Ethereum Code kann sich entscheiden, das Bargeld mit einer anpassbaren Debitkarte, einer so genannten Cash Card, abzuheben, oder er kann das Geld auf ein lokales Bankkonto überweisen. Diese Dienstleistung ist zur Zeit jedoch nur in den USA und in Grossbritannien verfügbar.

Square beschloss, im Januar 2018 die Unterstützung von Bitcoin als Option in die App aufzunehmen. Seitdem ist die Nachfrage nach Bitcoin in der App deutlich gestiegen. Der Bericht von Square über das erste Quartal im Mai 2020 zeigt, dass die Einnahmen von Bitcoin aus der App die Einnahmen von Fiat überstiegen.

Der erwähnte Bericht ist auf die gestiegene Nachfrage in diesem Quartal aufgrund des niedrigeren Bitcoin-Preises zurückzuführen. Die Einnahmen stiegen um 367 % auf 306 Mio. USD, während die Einnahmen von Fiat 222 Mio. USD betrugen. Diese Bitcoin-Einnahmen werden möglicherweise höher ausfallen, da der Vermögenswert immer mehr angenommen wird. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die erwägen, die Anwendung zu nutzen, um Bitcoin zu kaufen, zu senden oder zu erhalten, ist dieser Artikel definitiv für Sie geeignet.

Wie man Bitcoin kauft und verkauft

Wie man Bitcoin auf Cash App kauft: Schritt-für-Schritt-Anweisungen
Um die kostenlose Cash App zum Kauf von Bitcoin zu verwenden, müssen Sie die App zuerst in Ihrem Apple Store oder Google Play herunterladen und sich danach einfach anmelden. Die Anmeldung kann einfach über Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer erfolgen, indem Sie die folgenden Schritte befolgen.

Wie man Bitcoin kauft und verkauft
Wählen Sie die Option „Anmelden“ und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein. Ein Bestätigungscode wird an die von Ihnen gewählte Option geschickt; überprüfen Sie ihn und geben Sie ihn in das dafür vorgesehene Feld ein.

Sie müssen Ihre Debitkarteninformationen angeben, um ein Bankkonto mit Ihrem Cash App-Konto zu verknüpfen. Sie müssen ein Konto wählen, entweder ein persönliches (für einfaches Senden und Empfangen von Bargeld) oder ein Geschäftskonto (für den Kauf von Waren und Dienstleistungen).
Wählen Sie einen $cashtag, der ein eindeutiger Benutzername sein sollte, mit dem Sie Zahlungen empfangen können.

Nachdem Sie ein Cash App-Konto eingerichtet haben, lassen Sie uns nun darauf eingehen, wie Sie Bitcoin auf Cash App kaufen können. Folgen Sie den nachstehenden Anweisungen:

Sie müssen eine Einzahlung auf das Konto vornehmen. Dies ist eine Voraussetzung, bevor ein Benutzer Bitcoin kaufen darf. Möglicherweise müssen weitere KYC-Anforderungen erfüllt werden, damit Sie fortfahren können.
Tippen Sie danach auf die Schaltfläche „Cash & Bitcoin“. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Bitcoin“.
Tippen Sie auf „Kaufen“ und geben Sie den Betrag ein, den Sie durch Hochziehen kaufen möchten. Sie können auch den Schieberegler benutzen und ihn auf den gewünschten Betrag ziehen, was einfacher ist. Tippen Sie danach auf „Bitcoin kaufen“.

Bestätigen Sie als nächstes, dass Sie der Besitzer der App sind, indem Sie Ihre Cash-PIN eingeben oder Ihren Fingerabdruck benutzen und auf „Bestätigen“ tippen. Sie werden Bitcoin vorübergehend in Ihrem Kontostand haben.

So kaufen Sie Bitcoin auf Cash App. Sie sollten wissen, dass die App nur einen maximalen Kauf von Bitcoin im Wert von $10.000 pro Transaktion erlaubt.

So verkaufen Sie Bitcoin on Cash App: Schritt-für-Schritt-Anweisungen

Um zu wissen, wie man Bitcoin über Cash App verkaufen kann, sind die Schritte genau entgegengesetzt zu denen für den Kauf von Bitcoin. Die folgenden Schritte werden Ihnen dabei helfen, dies zu tun.

Wie man Bitcoin kauft und verkauft
Öffnen Sie Ihre Cash App und tippen Sie auf die Registerkarte „Investieren“ in der Startansicht.
Tippen Sie auf „Bitcoin“ und wählen Sie dann „Verkaufen“.
Es gibt eine Reihe von Optionen für den Betrag. Wählen Sie eine, die Ihrem Zweck entspricht, oder tippen Sie auf die drei Punkte, um einen benutzerdefinierten Betrag einzugeben.
Schließlich müssen Sie Ihre Cash App-PIN eingeben oder Ihren Fingerabdruck zur Verifizierung verwenden und dann auf „Bestätigen“ tippen.
Herzlichen Glückwunsch! Jetzt wissen Sie, wie Sie Bitcoin auf Cash App verkaufen können.

Gibt es irgendwelche Gebühren?
Wie man Bitcoin kauft und verkauft
Ja! Cash App erhebt Gebühren sowohl für den Kauf als auch für den Verkauf von Bitcoin. Diese Gebühren variieren aufgrund des sich ständig ändernden Preises von Bitcoin. Wie Sie jedoch erwarten, können die Gebühren für den Verkauf von Bitcoin anders sein als für den Kauf von Bitcoin über die App.

Schlussfolgerung
Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Bitcoin über die Cash App kaufen und verkaufen können, können Sie die App nutzen, um Bitcoin zu erhalten oder an andere Benutzer in den beiden unterstützenden Ländern zu senden. Denken Sie daran, dass Sie keine Zahlungen von Benutzern außerhalb Ihres Landes senden oder empfangen können, aber dies wird sich hoffentlich bald ändern.

 

Bitcoin schliesst über $10.000, da die Bullen inmitten der zunehmenden Halbierung des FOMO die Kontrolle erlangen

Der Preis für Bitmünzen hat sich seit Mitte März mehr als verdoppelt, als der Preis auf unter 4.000 Dollar abstürzte. Der jüngste Preisanstieg bei Bitmünzen ist im Zuge einer Halbierungsveranstaltung, die für nächste Woche geplant ist, aufgetaucht. Die führende Krypto-Währung erlebte einen Anstieg von über 9%, als sie am Donnerstag über 10.000 $ schloss. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wechselt die BTC ihren Besitzer bei knapp über 9.900 USD, mit einem Anstieg von 6,5% in den letzten 24 Stunden.

Bitcoin bricht über den parallel aufsteigenden Kanal durch

Durchbricht alle Hürden

Am Donnerstag brach die führende Krypto-Währung über den aufsteigenden Kanal, den sie seit ihrem Absturz vor sieben Wochen gebildet hatte. Bitcoin Era beweist weiterhin seinen Status als äußerst volatiler Vermögenswert, als sein Preis innerhalb von drei Wochen von 6.600 $ auf 10.000 $ stieg. Das nächstliegende Ziel für den Anstieg liegt nun beim Jahreshoch von 10.550 $. Der Relative Strength Index (RSI) auf der Tagesskala hat den überkauften Bereich bei 80 erreicht, was den Beginn des FOMO signalisiert. Auch das Open Interest an der Krypto-Derivatebörse BitMEX ist nach dem Crash am Donnerstag deutlich niedrig.

Hedgefonds-Manager Paul Tudor Jones kauft Bitcoin-Futures

Dem Forbes-Bericht zufolge sagte Paul Tudor Jones, ein großer Hedge-Fonds-Manager und Gründer der Tudor Investment Corporation, dass er Bitcoin-Futures kauft. Paul Tudor glaubt, dass Bitcoin eine Inflationsabsicherung gegen große Währungsinflation ist. Die führende Krypto-Währung erinnert ihn an Gold in den 1970er Jahren. In einem Brief an Investoren schrieb Paul Tudor, dass die beste Strategie zur Gewinnmaximierung darin besteht, das schnellste Pferd zu besitzen, und wenn er gezwungen wäre, Prognosen abzugeben, würde er auf die führende Kryptowährung setzen. Er bemerkte ferner, dass der 22 Milliarden Dollar schwere Tudor-Fonds der BVI so viel wie niedrige einstellige Summen seines Vermögens in Bitcoin-Futures halten könnte.

Der CEO von Binance, Changpeng Zhao, twitterte auch darüber, dass Paul Tudor Bitcoin-Futures kauft. Der CEO von Binance schrieb, dass der Tudor BVI-Fonds bei etwa 22B USD liegt, und er fragt sich, ob sie auf USD-basierte unbefristete Verträge setzen.

Gerade eingetroffen: „Jones sagte, dass sein Tudor BVI Fonds bis zu einem niedrigen einstelligen Prozentsatz seines Vermögens in Bitcoin Futures halten könnte“.

Der Fonds der Tudor BVI beträgt etwa 22B USD

Ich frage mich, ob sie sich für USD-basierte unbefristete Verträge interessieren.

Wie man mit Kryptowährung im Jahr 2020 Geld verdient

Erfahren Sie, was Sie brauchen, um mit Kryptowährung als heißem digitalen Gut im Jahr 2020 Geld zu verdienen.

Eine Mehrheit der Menschen, die aufgrund von Bitcoin und anderen Kryptowährungen Millionäre wurden, tat dies, weil sie frühzeitig eingeführt wurden, als Bitcoin noch neu und billig war. Als sich das Bitcoin um das Tausendfache erhöhte, wurden diese Early Adopters während der großen Bitcoin-Bullenläufe über Nacht zu Millionären, wobei der Dezember 2017 der bislang größte Bitcoin-Bullenlauf war (Bitcoin erreichte einen Wert von fast 20000 USD).

Gleiches gilt für Bitcoin-BergleuteDiejenigen, die sich früh engagierten, machten einen Mord, da es einfacher war, sich zu engagieren

Damit meine ich, dass die Schwierigkeitsgrade niedriger und die Belohnungen größer waren. Je mehr Leute sich engagierten, desto schwieriger wurde es für mich. Im Wesentlichen belohnt Crypto Early Adopters. Diejenigen, die sich zu dem Zeitpunkt engagierten, als Bitcoin bereits populär war, schlossen sich zu spät an, um verrückte Gewinne zu erzielen. Nur weil Sie frühere Bullenläufe verpasst haben, heißt das noch lange nicht, dass Sie mit Kryptowährung kein Geld verdienen können. Krypto ist vielleicht nicht mehr so ​​profitabel wie früher, aber es gibt immer noch Möglichkeiten, im Jahr 2020 Geld zu verdienen.

Beim Handel mit Kryptowährungen geht es um Branchenkenntnisse, Fähigkeiten, Selbstdisziplin und ein bisschen Glück, wenn Sie alle möglichen Informationen sammeln, damit Sie mithilfe von Techniken wie technischer Analyse und Marktstimmungsanalyse handeln können, um zu sehen, in welche Richtung sich die Märkte voraussichtlich bewegen und in welche Richtung wann. Je höher die Volatilität, desto höher sind die Risiken und Chancen, da Sie je nach den von Ihnen getroffenen Handelsentscheidungen entweder die Chance haben, große Gewinne oder große Verluste zu erzielen. Am Ende ist es wie beim Spielen, das Timing ist alles. Nach dem Bullenlauf 2017 und dem anschließenden Kryptowinter 2018 gab es im ersten Halbjahr 2019 einen Mini-Bullenlauf, der denjenigen, die 2018 günstig kauften, die Möglichkeit bot, massive Gewinne zu erzielen.

Der Handel erfordert Disziplin und Regeln, die Sie beim Verkauf und beim Kauf festlegen, damit Sie keine emotionalen Trades tätigen. Emotionale Trades verlieren Geld. Es wird andere Möglichkeiten geben, mit Krypto Geld zu verdienen, aber nicht unbedingt so groß wie im Dezember 2017. Der Altcoin-Markt hat sich seit 2017 und Anfang 2018 verringert, wobei Bitcoin am dominantesten ist. Die ursprüngliche Krypto und die etablierteren Altcoins sind jedoch immer noch im Spiel. Die kleineren und neueren Altcoins haben an Traktion verloren, weil sie keinen tatsächlichen Wert oder keine reale Anwendung hatten. Münzen, die durch die berühmte Spendenmethode ICOs (Initial Coin Offerings) populär gemacht wurden, sind seitdem abgestürzt und haben sich der SEC und vielen Betrügern gestellt, die wegen ihrer betrügerischen Aktivitäten angeklagt wurden.

Bitcoin

Bitcoin-Mining ist weder einfach noch billig. Die Stromkosten allein hängen davon ab, wo Sie auf der Welt leben

Ein Solo-Bergmann zu sein war noch nie so schwierig, aber es gibt Möglichkeiten, auch im Bitcoin-Bergbau profitabel zu sein, z. B. den Beitritt zu etablierten Bergbaupools (Bergleute bündeln ihre Ressourcen und teilen ihre Hashing-Kraft, während sie die Belohnung gleichmäßig nach der Anzahl der von ihnen eingebrachten Aktien aufteilen ). Ein weiteres Beispiel ist die Investition in Unternehmen, die Bergbaugeräte für die rentabelsten Kryptowährungen an Orten auf der ganzen Welt einrichten, an denen Strom billiger ist. Ein solches Unternehmen ist Australiens führendes Blockchain-Bergbauunternehmen NGS Crypto, das kürzlich ein Geschäft in Südafrika eröffnet hat. Sie bieten Bitcoin-Mining als Investition an .

Mit BTC Geld zu verdienen ist nicht mehr so ​​einfach wie früher, aber es gibt immer noch Möglichkeiten, Gewinne für diejenigen zu erzielen, die sich engagieren möchten. Sie müssen nur kreative Wege finden, um Gewinn zu erzielen und sich an den aktuellen Markt anzupassen.

Dieser Artikel sollte nicht als Handels- oder Anlageberatung verstanden werden. Sprechen Sie mit einem qualifizierten Fachmann für Anlageberatung. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Machen Sie Ihre eigenen Recherchen, bevor Sie in Kryptowährung investieren. Es ist eine volatile und riskante Branche.